Aktuelles

Aktuelles

JUN 2017, Wir zusammen Initiative, Düsseldorf
Daniel Heer ist Teil des Netzwerks, Wir zusammen — Integrations — Initiativen der Deutschen Wirtschaft. Der Fokus von Wir zusammen liegt auf Patenschaften der deutschen Wirtschaft zur Integration von Flüchtlingen.
27.-30. APR 2017, Andreas Murkudis Store 77, Berlin
Während dem Gallery Weekend Berlin freut sich Daniel Heer die Kissen Edition vom projekt matrah bei Andreas Murkudis zu zeigen.
FEB 2017,  matrah مطرح – Flüchtlinge bauen Rosshaarmatratzen. Ein Projekt von Daniel Heer. Am 4. März werden die fertigen Einzelstücke im Schöneberger Zimmer präsentiert. Alle Beiteiligten sind anwesend und die Objekte können erworben werden.
SEP 2016, Porter & Sail, Digital Concierge, New York
Daniel Heer wird in der neuen App von Porter & Sail für Gäste ausgewählter Boutique-Hotels empfohlen.  
JUL 2016, Brand eins Magazin, Hamburg
Die aktuellen Ausgaben gibt es ab jetzt zum Lesen im Schönberger Zimmer.
MAI 2016, Schöneberger Zimmer, Berlin-Schöneberg
Daniel Heer eröffnet das Schöneberger Zimmer, eine Werkstattwohnung mit Gästezimmer.
MAI 2016, Rubn Lighting, Vittsjö, Schweden
Der Schwedische Lampenhersteller Rubn stellt für das Schöneberger Zimmer seine handgefertigten Lampen zur Verfügung.
MAI 2012, New York Times, Brooke Hodge: „Talking Horsehair With Daniel Heer“
APR 2016, Limonta Bettwäsche, Costamasnaga, Italien
Gäste ruhen ab jetzt im Schönberger Zimmer auf feinstem italienischen Leinen von Society Limonta.
FEB 2016, Breanish Tweed, Isle of Lewis Schottland
Daniel Heer fertigt eine dreiteilige Matratze, die mit einem Mustertuch von Breanish Tweed bezogen ist. Dieses Tuch zeigt das Spektrum der Farben und Webarten des Herstellers in einem einzigen Stück. Zu sehen von Juli bis September bei AM MA Andreas Murkudis, Möbel und Architektur, Berlin
DEZ 2015, Mameg, Los Angeles
Sonia Eram präsentiert das Keil Daybed von Daniel Heer bei Mameg in Beverly Hills. Daniel Heer baut exclusiv zu dem Anlass eine neue Rosshaarmatratze vor Ort.
DEZ 2015, Le Figaro Magazine, Marie-Angélique Ozanne: „Le goût de Berlin“
NOV 2015, AM MA Andreas Murkudis Möbel und Architektur, Berlin Daniel Heer spricht mit Angelika Nollert von der Neuen Sammlung München und dem Designer Bodo Sperlein zum Thema "Design trifft Handwerk im 21 Jahrhundert".
OKT 2015, Focus, Barbara Jung: „Ein Mann fürs Bett“
SEP 2015, Diaphanes Bücher Zürich / Berlin
Der Schweizer Verlag Diaphanes stellt für das Schöneberger Zimmer eine Auswahl schöner Bücher bereit.
JUL 2015, Maharam, New York City
In Zusammenarbeit mit Michal Maharam werden Lederkissen für den Showroom von Maharam in New York City hergestellt.
JUN 2015, Schöneberger Zimmer, Berlin Oscar Heer, der Vater von Daniel Heer, fertigt die Daunenduvets für das Schöneberger Zimmer.  
MAI 2015, Six Senses Hotels Resorts, Douro Valley, Portugal
Die Rezeption vom Six Senses Hotel im Douro Valley in Portugal wird mit Keil-Hockern von Daniel Heer ausgestattet.
MAI 2015, Hochparterre, Hans Georg Hildebrandt: “Schlaf-Forschung auf Rosshaar”
MAI 2015, Elle Decor, Jessica Cumberbatch Anderson: „Could this $2K mattress be the secret to a good night’s sleep?“
APR 2015, Forsthaus Strelitz, Neustrelitz, Mecklenburg-Vorpommern
Das Forsthaus Strelitz in Neustrelitz bietet seinen Gästen Nächte auf Rosshaarmatratzen von Daniel Heer. Ein Ausflug lohnt sich - auch wegen der guten Küche von Wenzel Pankratz.  
APR 2015, Die Welt am Sonntag / ICON, Mira Wiesinger: „Von wegen Nostalgie“
MRZ 2015, Financial Review, Fiona Carruthers: “Dream Weaver”
MRZ 2015, Berliner Zeitung, Isabel Ehrlich: „Gefühl für Tradition“
OKT 2014, Louis Vuitton Guide, Berlin Daniel Heer wird vom Louis Vuitton Guide Berlin empfohlen und besprochen.  
OKT 2014, Der Tagesspiegel, Inge Ahrens: „Matratze fürs Leben“
SEP 2014, Gestalten Verlag, Berlin Daniel Heer wird in dem Buch "The Craft and the Makers" - Tradition with Attitude portraitiert.
JUN 2014, Neue Luzerner Zeitung, Christoph Reichmuth: „Mit Rosshaarmatratzen zum Erfolg“
MAI 2014, Andreas Murkudis, Berlin Während dem Berlin Gallery Weekend zeigt Daniel Heer bei Andres Murkudis seine Arbeit "Hirsch" - eine Rosshaarmatratze in Hirschleder.
MRZ 2014, Le Knack Weekend, Veerle Helsen: „Matrassen van Paardenhaar“
MRZ 2014, Wall Street Journal, Alexa Brazilian: „Berlin’s New Luxury in the Mitte“
FEB 2014, EquiTable Restaurant, Zürich In Zusammenarbeit mit dem Zürcher Sterne Restaurant EquiTable wird eine Serie von Speise- und Getränkekarte und Tischsets entwickelt.
JAN 2014, Interview FluxFM Radio, Berlin Interview im Berliner Radiosender FluxFM zum Thema: altes Handwerk neu interpretiert.  
DEZ 2013, Talkshow Aeschbacher SRF - Schweizer Radio und Fernsehen Daniel Heer ist Gast in Kurt Aeschbachers Talkshow zum Thema "Wolke 7".
NOV 2013, Fondazione Cologni, Francesca Sammartino: „Built not Stuffed“
OKT 2013, Designer Exchange Berlin Dubai, Goethe Institut Dubai Im Rahmen des Designer Exchange Berlin Dubai spricht Daniel Heer über sein Handwerk für die Gäste aus beiden Ländern
SEP 2013, Rat für Formgebung German Design Council, Frankfurt Daniel Heer spricht als Referent auf der Konferenz Architektur für Marken: "Retail Design – Glaubwürdigkeit am Point of Sale".  
AUG 2013, Wilfried Wang Architekt, Berlin Für das Projekt "der Stuhl" vom Architekten Wilfried Wang wird eine Sitzfläche in Leder konzipiert.
AUG 2013, Wallpaper*, „Daniel Heer mattress maker Germany“
JUL 2013, Mykita, New York Für den neuen Showroom von Mykita in New York City wird eine Serie von Lederauflagen entworfen.
MAI 2013, Monocle, David Torcasso: „Herr Heer’s Hair-Wares“
MAI 2013, Zukunftsinstitut / Trend Update, Abeline Seidel: “Made in the City: Urban Manufacturing”
MRZ 2013, Ketel One Legacy Award, Modern Craft Project, Hotel Das Stue, Berlin
Daniel Heer gewinnt das Modern Craft Project des Magazins Wallpaper und Ketel One Wodka und wird als German craftsman of the year ausgezeichnet.
MRZ 2013, Tages Anzeiger, „Daniel Heer 34 - Sattler“
MRZ 2013, Der Freitag, Corinna Koch: „Daniel Heer, Rosshaarknüpfer“
FEB 2013, Soho House, Berlin Daniel Heer gibt den Mitgliedern vom Soho House Berlin eine Einführung in sein Handwerk.
OKT 2012, Stan Hema Agentur für Markenentwicklung, Berlin Eine Serie Rosshaarmatratzen wird für den Aufenthaltsraum der Agentur Stan Hema entwickelt.  
SEP 2012, Ladengeschäft, Berlin-Mitte Daniel Heer eröffnet das Ladengeschäft am Rosa Luxemburg Platz.
SEP 2012, Neue Zürcher Zeitung / Gentlemen’s Report, David Torcasso: „Mein Stil – Daniel Heer“
MAI 2012, Matter, New York Während der New York Design Week ICFF fertigt Daniel Heer im Showroom von Matter seine erste Rosshaarmatratze in Denim.
MAI 2012, Werkstattgespräch, Mameg, Los Angeles Daniel Heer ist Gast bei Sonia Eram von Mameg in Beverly Hills. An vier Tagen können die Kunden den Bau einer klassischen Rosshaarmatratze live miterleben.
JAN 2012, Design Report, Hannah Bauhoff: „newcomer Haargenau“
DEZ 2011, Manager Magazin, Hannah Bauhoff: „Der Materialfetischist“
AUG 2011, New York Times, Rima Suqi:  “Wood and Leather Pieces, the Old-Fashioned Way“
OKT 2010, Hotel am Zoo, Berlin. In Zusammenarbeit mit dem Hotel am Zoo wird die Vitrine vor dem Hotel am Kurfürstendamm bespielt.
JUL 2010, Neue Zürcher Zeitung, Rebekka Kiesewetter: “Diese Matratzen liegen den Berlinern“
JUN 2010, Karena Schüssler Galerie, Berlin Matratzen, Möbel und Objekte von Daniel Heer werden bei Karena Schüssler als Solo-Show gezeigt.
JUN 2010, Süddeutsche Zeitung, Laura Weissmüller: „Der Traditionalist“
MAI 2010, Architectural Design, Laura Weissmuell: „Mit Rosshaar, Holzkeil und Leder“
APR 2010, Wallpaper*, Pei-Ru Keh, Sophie Lovell: „Mane Man“
JAN 2010, Sight Unseen, Monica Khemsurov: „The Rosshaar Mattress by Daniel Heer“
NOV 2009, Die Welt, Annemarie Ballschmiter: “Heer damit”
SEP 2009, ABC Art Berlin Contemporary Daniel Heer zeigt in Zusammenarbeit mit Ilke Penzlien auf dem Dachgarten der Akademie der Künste das Daybed AM PM.
OKT 2007, Projekt Keil Hocker, Berlin In Zusammenarbeit mit dem Architekten und Tischlermeister Thomas van Asseldonk entsteht die Möbelserie Keil.  
AUG 2007, Atelier, Berlin-Kreuzberg Daniel Heer eröffnet seine erste Berliner Werkstatt in einer Fabriketage in Kreuzberg.
1907 Sattlerei Heer, Horw, Schweiz Benedikt Heer eröffnet die Sattlerei Heer in Horw am Vierwaldstättersee.
ErwerbenImpressum